Workshop Lymphatische Erkrankungen

Sichere Versorgung von „Ödempatienten“ mit Kompressionsstrümpfen

Sie haben bereits ein Lymphseminar absolviert und nehmen auch weiterhin die Versorgung von Patienten mit lymphatischen Erkrankungen vor? Dann sind Sie gemäß der Krankenkassenverträge verpflichtet, sich weiterzubilden. Frischen Sie Erlerntes auf und vertiefen Sie Ihre Kompetenz mit detailliertem Expertenwissen. Erfahren Sie in diesem Workshop die optimale Handhabung mit den dazu gehörenden Unterlagen für bestmöglich versorgte Patienten.

Im Praxisteil:

Messtechniken auffrischen – praktisches Üben an Arm und Bein in kleinen Gruppen Patientenselbstmanagement – wie lernt der Patient mit seiner Erkrankung zu leben?

Zielgruppe: Pharmazeutisches und medizinisches Fachpersonal

Voraussetzung: Grundseminar Lymphatische Erkrankungen

Seminarinhalte

1. Festigung der Grundkenntnisse

  • Komplexe anatomische Situation
  • Lymphödem
  • Lipödem
  • Komplexe physikalische Entstauungstherapie und Selbstmanagement
  • Grundsätzliches zum Abmessen
  • Versorgungsmöglichkeiten Flachstrick
    • Narben und Verbrennungen
    • Adipositas
    • Deformationen
  • Einsatz und Varianten der verschiedenen Gestricke
  • Sonderformen
  • Speziell entwickeltes Zubehör als Therapiebegleitung
  • Qualitätssicherung in der Abwicklung

2. Offene Fragen/Erfahrungsaustausch